News, Berichte und Fotos 2 0 1 4

19. Okt.

Weiterer Titel für die URFG-Gallspach-Meggenhofen:

Als Abschluss der heurigen grünen Turniersaison der Fahrer veranstalteten wir am 19. Oktober auf unserem Gelände die OÖ Landesmeisterschaft für Jugend (12-16) und Junge Fahrer (16-21). Für unseren Verein waren Paul Mairhuber, Andrea und Michaela Schöftner am Start.

Mit vielen Helfern und zahlreichen Stunden der Vorbereitung war es uns möglich, für diese Landesmeisterschaft einen würdigen Rahmen zu schaffen. Neben der tollen Gestaltung des Dressurviereckes und des Hindernisparcours mit zahlreichen Blumenstöcken aus der "Gärtnerei Groisshammer", gehissten Fahnen und Podest für die Siegerehrung war unsere Gastronomie wie immer top. Ein großes Dankeschön geht hier an Martin Strassl, der uns als "Vereinsfremder" den ganzen Tag als Grillmeister zur Verfügung stand. Ein besonderer Dank geht auch an die Familie Aigner, die uns nicht nur am Bewerbstag, sondern auch bei den Vorbereitungen tatkräftig unterstützt hat. Weiters möchten wir uns bei Monika Pramendorfer als Richterin und Friedrich Beke als Richter und für die Zeitnehmung bedanken.
Thomas hat eine tolle Infomappe erstellt, die in dieser Forma oft auf Championaten nicht zu finden ist.
Weiters gilt unser großer Dank selbstverständlich ALLEN Helfern, die vor, während und nach der Veranstaltung tatkräftig mit angepakt haben! Ohne sie wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich!!!


Begonnen hat der Tag sehr herbstlich mit Nebel und frischen Temperaturen während Dressur und Hindernisfahren. Für unsere drei Nachwuchsfahrer verlief der Vormittag sehr erfolgreich: Im ICKD-Bewerb siegte Paul mit Juvento in Dressur und Hindernisfahren, im FEI Bewerb siegte in der Dressur Michaela mit Capri vor Andrea mit Molly, im Hindernisbewerb wechselten sie die Plätze: erste Andrea, zweite Michaela.


Mittags - rechtzeitig zum Marthonstart - kam endlich die Sonne und wir hatten strahlend blauen Himmel und fast sommerliche Temperaturen, die für manche Ponys aufgrund des Fellwechsels einige Probleme brachten. Doch alle durften nach Kontrolle durch Tierärztin Valerie Kobina nach der Aufwärmphase in die B-Phase starten. Hier zeigte der OÖ-Fahrernachwuchs wieder einmal sein großes Können! Rasant und gekonnt meisterten sie die anspruchsvollen Hindernisse.


Michaela erreichte mit ihrem Endmaßpony Platz 1 vor Andrea mit ihrer kleinen Molly.

Am Ende des Tages gab es für unsere Vereinsmitglieder beim Heim-Turnier in der Gesamtwertung TOP-Platzierungen:
Michaela wurde Landesmeisterin vor ihrer Schwester Andrea! Platz 3 ging an Daniela Mittendorfer aus Gschwandt.

In Pauls Bewerb gab es keine Meisterschaft, dafür durfte er sich über viele blaue Preisschleifen freuen.

In der Klasse der Jungen Fahrer stand Viktoria Gösweiner aus Rossleithen ganz oben am Stockerl, die Silbermedaille ging an Nicole Derflinger, Bronze an Eva Maria Auinger (beide Gschwandt).


Wir gratulieren herzlichst zu diesem tollen Saisonabschluss!

Hier geht`s zum Fotoalbum



26.-28. Sept.

Zweimal Platz 1 und einmal Platz 2 für die "Schöftner-Sisters"

Michaela und Andrea Schöftner nahmen vom 26.-28.9. an einem Fahrturnier in Allhartsberg (NÖ) teil.
Während ein Teil unserer Vereinsmitglieder sehr erfolgreich im Orientierungsreiten in St.Georgen am Walde unterwegs waren (Siehe Bericht unten), waren auch die beide jungen Fahrerinnen äußerst erfolgreich in Allhartsberg/NNÖ. unterwegs:
In der Altersklasse 9-14 Jahre war Andrea mit ihrem Juvento am Start und konnte sich in allen drei Teilbewerben den obersten Stockerlplatz sichern und gewann somit auch mit großem Vorsprung die Gesamtwertung!
In der Altersklasse 13-18 Jahre startete Michaela mit Capri und Andrea mit Molly.
Michaela gelang hier das gleiche Meisterstück wie Andrea mit Venti: Sie gewann Dressur, Hindernisfahren und den Marathon und holte sich ebenfalls den Gesamtsieg!
Andrea startete mit Molly nach Platz 4 in der Dressur, die aufgrund des schlechten Wetters mehr einer Zugleistungsprüfung ähnelte, eine tolle Aufholjagd.
Unsere Molly, das mit Abstand kleinsten Pony in dieser Altersklasse, zeigte wieder einmal mehr ihren tollen Kampfgeist. Im Marathon fuhr Andrea immerhin in zwei Hindernissen die Bestzeit - in Hindernis zwei lediglich um 0,01 sec. vor Michaela! - und erreichte am Ende den 2. Gesamtrang!

Herzlichste Gratulation an alle erfolgreichen Turnierteilnehmer an diesem Wochenende, im Besonderen an unsere Jugend!!

Hier ein paar Bilder
26.-28. Sept.

URFG-Ausflug und Orientierungsritt in St.Georgen am Walde
(Kurzbericht von Thomas Groisshammer)

Der diesjährige Vereinsausflug führte uns von 26. - 28. September 2014 nach St. Georgen am Walde wo ein Orientierungsritt stattfand. Am Ausflug nahmen 8 Vereinsmitglieder mit 9 Pferden teil, wobei 7 Orientierer sehr erfolgreich an der interessanten und abwechslungsreichen Orientierung teilnahmen.
Gisela Povacz startete in der Klasse TREC C-Lizenzfrei und konnte sowohl die POR (Orientierungsstrecke) als auch die PTV (Hindernissparcours) für sich entscheiden. Gisela gewann diesen Bewerb überragend mit 42 Punkten Vorsprung auf die Zweitplatzierte.
Egon Bauer, Paul und Roman Mairhuber, sowie Thomas Groisshammer starteten als Gruppe im Bewerb TREC KK Einsteiger. Dank der präzisen Zeitnehmung von Egon konnten sie die POR für sich entscheiden. Paul Mairhuber meisterte den Hindernissparcour von den Vieren eindeutig am Besten und belegte in der Gesamtwertung (unter 31 Startern) den hervorragenden 2. Gesamtrang. Die Jugendwertung der TREC KK Einsteiger entschied er für sich und konnte daher mit einem goldenen und einem silbernen Pokal nach Hause fahren.
Thomas Groisshammer belegte den 7. Gesamtrang, Egon Bauer und Roman Mairhuber konnten sich nicht entscheiden und belegten gemeinsam den 11. Rang, Daniela Polak errang den 16. Gesamtrang und ihre Schwester Karin Polak den 23. Rang.
Karl Samhaber machte unterdessen die Mühlviertler Alm um St. Georgen bei einem gemütlichen Wanderritt unsicher.

Am Sonntag unternahmen wir bei strahlendem Sonnenschein gemeinsam mit Charly Gruber und seiner Tochter einen gemütlichen Ausritt. Dabei durchstreiften wir nochmals die Wälder rund um St. Georgen, erklommen einige Steigungen die wir zum Glück bei der Orientierung umreiten durften und kamen am frühen Nachmittag wieder zu den Stallungen auf der tollen "St.George-Ranch" zurück, von wo aus wir wieder die Heimreise antraten.

Der Vereinsausflug 2014 mit der Orientierung in St. Georgen am Walde war für die URFG Gallspach-Meggenhofen und den mitreitenden Mitglieder sehr erfolgreich, lustig, interessant und abwechslungsreich!!

Nochmals herzliche Gratulation allen Startern und vor Allem Paul und Gisela zu den hervorragenden Plazierungen!!


Zu den Fotos

 

Hier können die Ergebnislisten heruntergeladen werden:

www.orientierungsreiten.com

21. Sept.

20 bestandene Prüfungen zu
Hufeisen, Reiterpass, Reiternadel, Dressurlizenz1 + Theorie !!!

Bei Anfangs noch trockenem Wetter traten am Sonntag, den 21.9.2014, am Vereinsgelände insgesamt 21 Reiterinnen unter den strengen Augen und Ohren von Anita Vormair und Rudolf Kreupl, Beisitzerin Valerie Hack, zu folgenden Prüfungen an:

3 große Hufeisen
8 Reiterpässe
2 Reiternadeln
1 Dressurreiternadel
7 Lizenzen RD1

Darunter 15 Mitglieder unseres Vereines:
Hufeisen: Streicher Lucia, Kliemstein Marlene, Greiner Judith,
Reiterpass: Kaliauer Stefanie, Deixler Petra, Deixler Alexandra, Edlbauer Theresa, Blasbichler Angelina, Riegl Julia, Rauch Julia
Reiternadel: Brandstetter Charlotte
RD1: Baumgartner Anna, Breitwieser Verena und Andrea und Michaela Schöftner

Während der Dressurprüfungen meinte es der Wettergott leider nicht gut mit uns und schickte einen äußerst kräftigen Regenguss. Aber die Reiterinnen ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und legten die Prüfungen konzentriert ab. Für die Zeitspanne der Gelände- und Springprüfung blieb es dann trocken. Während der theoretischen Prüfungen konnte uns das schlechte Wetter nichts mehr anhaben.

Schlussendlich gab es leider in einer einzigen Teilprüfung die Richterentscheidung "nicht bestanden", alle anderen Teilnehmerinnen konnten sich über die bestandenen Prüfungen und die überreichten Urkunden und Abzeichen freuen!

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen sehr herzlich, im Besonderen natürlich unseren Vereinsmitgliedern!


Zur Bilder Drop-Box
12.-14. Sept.

2-Spänner-Fahrturnier in Viechtwang
"Landesmeisterschaft der ländlichen Fahrer"

(Ein kurzer Bericht und einige Fotos von Franz Tischler)

Das Fahrturnier in Viechtwang ist schon bekannt für Regentage, aber am Wochenende vom 12. bis 14. September regnete es durchgehend! Der Marathon mutierte zur reinsten Schlammschlacht. Aber Franz Tischler ließ es sich trotzdem nicht nehmen, an der Landesmeisterschaft der ländlichen Fahrer mit seinen beiden Haflingern Amigo und Sternlicht teilzunehmen.

In der Dressur erreichte er bei zwölf Startern (davon 7 OÖ LM-Teilnehmer) den guten 5. Platz. Im Marathon konnte er trotz widrigster Bedingungen mit Beifahrer Thomas Groisshammer den tollen 3. Platz belegen. In der Zwischenwertung lag er in der Meisterschaft nun auf Platz 2. Beim abschließenden Hindernisfahren musste er leider zwei Abwürfe verzeichnen und rutschte im Gesamtklassement auf Platz 5 und in der Meisterschaft auf Platz 3 zurück.

Wir gratulieren dennoch herzlich zur Bronzemedaille und zu diesem tollen Saisonabschluss!

Zu den Fotos
25. August
Tolles Ergebnis bei EM der Nachwuchs-Fahrer in Polen

In Ksiaz (Polen) fanden vom 20. bis 24. August die Europameisterschaften der Kinder (12-14), Jugend (14-18) und Jungen Fahrer (16-21) statt. Zehn Nationen schickten die besten Fahrer der jeweiligen Altersklassen an den Start. Pro Altersklasse waren zwei Fahrer in der Mannschaft, wobei jeweils das beste Gesamtergebnis gewertet wurde. Neben der Mannschaftswertung gab es auch eine Einzelwertung.

Andrea Schöftner (13) war mit ihrer Ponystute Molly und Beifahrerin Mama Astrid für die Mannschaft und in der Einzelwertung am Start.
In der Dressur konnten Andrea und Molly im Vergleich mit den anderen Sportponys toll mithalten und belegten den 6. Rang. Im Marathon liefen die ersten drei Hindernisse hervorragend, in Hindernis 4 war Molly etwas zu schnell und Andrea verfehlte ein Tor. Leider kostete dieses Missgeschick 2 Plätze. Im Hindernisfahren am Abschlusstag zeigten beide aber wieder ihre Stärke und fuhren eine Nullfehlerrunde. Damit konnten sich Andrea und Molly um drei Plätze verbessern und landeten im Endergebnis in der Einzelwertung auf dem hervorragenden 5. Platz!

Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung!

 

Fotos zum Vergößern anklicken!


27. Juli

2. Vereinsmeisterschaft der URFG-Gallspach/Meggenhofen

Der Wettergott hatte uns lieb !!
Während im Nordosten unseres Landes der Sturm den Regen peitschte, konnten wir bei herrlichem Turnierwetter die diesjährige Vereinsmeisterschaft der Union Reit- und Fahrgemeinschaft Gallspach/Meggenhofen am Sonntag, den 27. Juli 2014 am Vereinseigenen Reit.-und Fahrplatz in Obergallspach austragen.

Mit den Ergebnissen der Gespannfahrer aus den Cup-Bewerben und den nunmehr errittenen Ergebnissen der Dressur-, Spring- und Working Equitation Bewerben konnte eine Siegerehrung im ehrenvollen Rahmen des Vereinsfestes anläßlich des Ankaufes des Reit.- und Fahrgeländes in Obergallspach unter der Anwesenheit zahlreicher Vereinsmitglieder durchgeführt werden.
Ersmals wurde auch eine "Obergallspach-Trophy" ausgewertet, deren SiegerIn aus den drei Reit-Bewerben ermittelt wurde.
Für das nächste Vereinsturnier wurde jedoch schon an eine Erweiterung ("Super-Trophy") um einen Gespannbewerb getüftelt, der die Vielseitigkeit eines "Vereinspferdes" in der URFG aufzeigen soll.

Ergebnislisten:

Gespannfahrer:
Reiter:
ACHTUNG - Neue Liste - Working Equitation
Neue Rangliste nach Berichtigung wegen einem Rechenfehler (29.7.2014).

Obergallspach-Trophy
.

Herzliche Gratulation allen TeilnehmerInnen!

Fotos

20. Juli
Nächster Erfolg für Franz Tischler

Vom 18. bis 20. Juli startete Franz Tischler mit seinen beiden Haflingern Amigo und Sternlicht beim CAN-C in Seekirchen.
Nach Platz 1 in der Dressur, Platz 2 im Marathon - für den er seinen Beifahrer Andi Brunner aus Gallspach "einfliegen" ließ - und Platz 4 im Hindernisfahren, konnten ihm am Sonntag unter anderem unsere Fahrrichterin Monika Pramendorfer zum Gesamtsieg gratulieren!

Auch wir gratulieren recht herzlich!!

Zur Fotomappe

13. Juli

Ergebnislisten vom Hausruck-Cup Bewerb
des
URFG-Gallspach/Meggenhofen
in Obergallspach


zu den
Fotos

5.- 6. Juli

Andrea Schöftner ist Staatsmeisterin Jugend 2014!

In Stadl Paura fanden am letzten Wochenende die Staatsmeisterschaften in den Klassen Jugend (12-14), Junioren (14-18) und Junge Fahrer (16-18) sowie die Landesmeisterschaften bei den Zweispännern statt.
Für die URFG Gallspach-Meggenhofen waren Andrea, Michaela und Josef Schöftner sowie Franz Tischler am Start. Andrea musste sich mit Molly in Dressur und Marathon jeweils nur ganz knapp mit Platz zwei zufrieden geben, siegte jedoch im Hindernisparcour und wurde mit 4 Punkten Vorsprung in der Altersklasse Jugend Staatsmeisterin 2014!! Sie hat sich damit auch für die von 20. - 24. August 2014 in Polen stattfindenden FEI Europameisterschaften der Nachwuchsfahrer qualifiziert.
Michaela hatte mit ihrem Capri leider keine optimale Dressurprüfung. Im Hindernisparcours erreichte sie Rang 3. Im Marathon wurde sie von Hindernis zu Hindernis schneller und belegte schlussendlich Platz 5. In der heiß umkämpften Staatsmeisterschaft der Junioren landete sie auf Platz 5.
Josef Schöftner wurde nach Platz 4 in der Dressur, einem leider nicht so optimalen Hindernisparcours und Platz 5 im Marathon in der Gesamtwertung 5. der OÖ Landesmeisterschaft.
Franz Tischler startete im L-Bewerb offen für alle Rassen und stand nach Platz 2 in der Dressur und jeweils Platz 1 im Hindernisparcours und Marathon ganz oben am Stockerl!

Wir gratulieren unseren Fahrern sehr herzlich und wünsche Andrea alles, alles Gute für die Europameisterschaft in Polen !


weitere Fotos

und

noch mehr Bilder

26. Juni
Geprüfter Fahrernachwuchs!

Wir gratulieren Paul Mairhuber herzlich zur bestandenen Prüfung zum Österreichischen Jugendfahrabzeichen in Bronze!
Nach praktischen und theoretischen Übungen mit Astrid Schöftner und Molly trat Paul am 18. Juni 2014 in Stadl Paura vor den strengen Augen der Richter Franz Feichtinger und Rudolf Pirhofer zu Dressur, Hindernisfahren und Theorie an. Paul war bestens vorbereitet und meisterte die ihm gestellten Aufgaben mit "links"!

Herzliche Gratulation!

22. Juni

PTV - Reitertreffen
Teilbewerb im Orientierungsreiten

am Reit- und Fahrplatz in Obergallspach

ERGEBNISSE:



Hier ein paar Fotos!
15. Juni

Gespannfahren in Ottnang

Tolle Erfolge für unsere Mitglieder

Hier die Ergebnislisten in PDF

 

Bericht und Fotos folgen
10. Juni
Astrid Schöftner ist OÖ Landesmeisterin Pony/Haflinger 2014!


Auf der wunderschönen und liebevoll gepflegten Fahranlage der Familie Hochhauser in Micheldorf fanden zu Pfingsten die OÖ Landesmeisterschaften der Einspänner Pony und Haflinger, der Einspänner Pferde und der Vierspänner Pferde statt.

Josef Schöftner konnte aufgrund einer Verletzung eines unersetzlichen Pferdes im Vierspänner leider nicht starten. Astrid Schöftner und Franz Tischler trotzten mit ihren Pferden der Hitze und fuhren übers Pfingstwochenende nach Micheldorf.

Am Sonntag stand die Dressur und das Hindernisfahren am Programm. Astrid konnte sich im Einspännerbewerb Pony/Haflinger mit Capri über den Sieg in der Dressur und den Dritten Platz im Hindernisfahren freuen und lag in der Zwischenwertung auf Platz drei in der Meisterschaft, 0,6 Punkte hinter dem Führenden.

Franz fuhr im Zweispännerbewerb (kein Meisterschaftsbewerb, dieser findet für die Zweispänner Anfang Juli in Stadl Paura statt) offen für alle Rassen mit seinen beiden Haflingern in der Dressur auf Platz 3 und im Hindernisfahren auf Platz 2 und war somit zweiter in der Zwischenwertung.

Am Montag stand bei brütender Hitze der Marathon am Programm. Hier konnte sich Franz gegen die durchaus starke Konkurrenz durchsetzen und fuhr auf Platz 1! In der Gesamtwertung belegte er den zweiten Rang!

Im Pony Einspännerbewerb entschied der Marathon über die Medaillen. Astrid fuhr einen beherzten Marathon und landete auf Platz 2.

Für die Gesamtwertung reichte es jedoch aus und sie holte sich mit Capri den Landesmeistertitel 2014 in der Klasse Pony/Haflinger!
Das übliche Wasserbad war bei diesen Temperaturen wahrlich eine Erfrischung!

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Fahrsportlern zu diesen tollen Erfolgen!

30. Mai

Erfolgreiches Messewochenende für unsere Nachwuchsfahrer!

Im Rahmen der Pferd Wels 2014 fand in Kooperation mit dem ABZ Lambach Fachrichtung Pferdewirtschaft eine Nachwuchs Driving Challenge statt.
Für unseren Verein waren Andrea und Michaela Schöftner und Paul Mairhuber am Start. Für Paul war dies der erste Start bei einem Fahrbewerb. Andrea stellte ihm dafür ihre Molly zur Verfügung.

Paul absolvierte eine Nullfehlerrunde im Hindernisfahren und fuhr eine sehr harmonische Dressur. So konnte er sich bei seinem ersten Start am Ende über den 3. Platz freuen!
Andrea startete mit ihrem Shetty Juvento, Sie holte sich mit einer Nullfehlerrunde einer tollen Dressur den Gesamtsieg!
Michaela hatte ihren Capri eingespannt. Sie startete bereits bei den "Älteren" und konnte sich ebenfalls nach einer flotten fehlerfreien Fahrt im Hindernisbewerb und einer äußerst ansprechenden Musikkür den Gesamtsieg holen!

Wir freuen uns über den neuen Nachwuchs im Fahrerlager und gratulieren allen drei sehr, sehr herzlich zu den hervorragenden Leistungen!!

Zu den Fotos der Veranstaltung

 

19. April
Super Leistungen beim Dressurturnier in Gschwandt

Am Karsamstag fand in Gschwandt ein Dressurturnier statt, bei dem vier unserer Vereinsmitglieder teilnahmen:

-Verena Breitwieser mit einem Verkaufpony aus dem Stall Blasbichler (Reithof am Weinberg),
- Anna Baumgartner,
- Michalea und
- Andrea Schöftner jeweils mit Fahrpferden bzw. Fahrponys aus dem Stall Schöftner.

Die vier Damen zeigten beachtliche Leistungen, bekamen Wertnoten zwischen 6,2 und 7,2 und konnten mit vier Platzierungen bei sechs Starts zufrieden nach Hause fahren.

Herzliche Gratulation!

22.
Februar

Fahrpferd auch erfolgreich als Dressurpferd


Michaela Schöftner ging beim Dressurturnier in Stadl Paura am 22.2.2014 mit ihrem Pony Capri das erste mal im lizenzfreien Bewerb an den Start und beendete ihre Prüfung äußerst erfolgreich mit einer Wertnote von 6,2 und einer Platzierung! Herzliche Gratulation!

 


Fotos und Berichte aus den Vorjahren

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007