News, Berichte und Fotos 2 0 1 5

30. Sept.

 

2 Fußballtore zu Verkaufen (Jugendtore 500 x 200 cm inkl. Netze) leicht beschädigt, aber reparabel.

Verkaufe im Auftrag unseres Vereines zwei leicht beschädigte Jugendtore.
Nur gegen Abholung im Raum Grieskirchen/OÖ. Kein Versand!

Gesamtpreis: EUR 150,--

Die Jugend-Fußballtore - 2 Sets inkl. Netze - sind transportabel mit verschraubten Eckverbindungen. Die Tore sind 5 x 2 m groß und haben einen Rahmen im Quadratprofil. Durch die Aluminiumbauweise lässt sich das Fußballtor problemlos zum Spielfeld tragen und bietet mit einer Tortiefe von 1,20 m genug Stabilität.

Technische Details zum Fußballtor:
• Torkonstruktion: Aluminium mit verschraubter Alu-Gussform-Eckverbindung (leicht beschädigt, aber reparabel)
• Maße (BxH): 5x2 m
• Tortiefe oben: 1,00 m
• Tortiefe unten: 1,20 m
• Gewicht: 70 kg
• Torprofil Latte/Pfosten: Quadratprofil (80x80 mm)
• Profil Bodenrahmen: Bodenrohr (ø 30 mm)
• Farbe: Mattsilber eloxiert
• Netzaufhängung: Bodenlange Netzbügel (ø 40 mm)

Der Neupreis der Tore lag bei EUR 650,--!!
Zur Besichtigung bitte rechtzeitig einen Termin vereinbaren. Verkauf nur gegen Barzahlung mit Abholung.

adolf.lepka@aon.at
Telefon: 06644411220

Zur Anzeige mit Fotos in WILL HABEN

 

19. Sept.

1 x Gold und 2 x Silber für das Fahrteam Schöftner bei den
OÖ Landesmeisterschaften Junioren und Zweispänner
19./20. September 2015 Altenfelden

Zum Saisonabschluss fanden in Altenfelden die OÖ Landesmeisterschaften für Junioren und Zweispänner statt.

Michaela und Andrea starteten im Bewerb der Junioren:
Michaela konnte alle drei Einzelbewerbe gewinnen, Andrea belegte mit ihrem neuen Pony Dr. Watson in allen drei Disziplinen Platz 2. Und so lautete auch das Endergebnis: OÖ Landesmeisterin 2015 Michaela Schöftner und OÖ Vizelandesmeisterin Andrea Schöftner. Für Christa Brunner bedeutete das als Beifahrerin beider Schwestern Gold und Silber!

Dieses äußerst erfolgreiche Wochenende machte Papa Schöftner mit dem Titel des OÖ Vizelandesmeisters der Zweispänner komplett. Er und sein Beifahrer Andreas Brunner freuten sich über die Silbermedaille!

Wir gratulieren herzlich!

Hier einige Bilder
27. Aug.
Josef Schöftner Bundesmeister der ländlichen Fahrer
27.-30.8. Irrsdorf/Straßwalchen

Drei viertel der Familie Schöftner waren bei den Bundesmeisterschaften der ländlichen Fahrer in Irrsdorf (S) am Start: Michaela, Astrid und Josef.
Mit von der Partie waren Andrea Schöftner, Christa und Andi Brunner als tatkräftige Beifahrer und Helfer.

Die Austragungsbedingungen sind leider etwas kompliziert. In der Einzelwertung gelten alle Pferderassen, außer Ponys.
Eine Mannschaft besteht aus vier Fahrern. Mindestens drei davon mit ausschließlich österreichischen Pferden (österr. Warmblut, Haflinger, Noriker). Ein Mannschaftsfahrer darf mit einem Nicht-Österreicher starten, dieser kommt jedoch nur in die Wertung, wenn ein Fahrer mit österr. Pferden eliminiert wird. Gewertet werden die drei besten Ergebnisse aus jeder Einzeldisziplin.

Michaela startete mit ihrem Pony Capri für die Mannschaft OÖ und war aufgrund dieser Regelung trotz der besten Ergebnisse in Dressur (4.), Marathon (2.) und Hindernisfahren (5.) in ihrer Mannschaft immer das Streichresultat.
In der offenen Wertung belegte sie um nur 0,2 Punkte Rang 4.

Da keine Jugendbewerbe ausgeschrieben waren, war Astrid mit Andreas jungem Pony Dr. Watson zu Trainingszwecken am Start. Das erste Mal in Klasse M beendeten sie das Turnier erfolgreich im Mittelfeld.

Besser erging es dem Oberhaupt der Familie: Josef Schöftner konnte sich am Ende des Turnieres in der Bundesmeisterschaft für Pferde Zweispänner über Siegerschärpe und Goldmedaille freuen!

Herzliche Gratulation!!

16.-19 Juli
Bundesländer-Mannschaftsmeisterschaft:
Bronze für Michaela und Astrid Schöftner

Mutter und Tochter Schöftner durften mit Albert Pointl und Rupert Ganhör als Mannschaft OÖ Süd Oberösterreich bei den Bundesländer-Mannschaftsmeisterschaften bei der Hitzeschlacht in Karlstetten (NÖ) vom 16. - 19. Juli 2015 vertreten. Mit von der Partie - wie (Gott sei Dank) immer - Christa Brunner als perfektes Teammitglied.
Landesfahrreferent Otto Peinbauer ist ein großer Unterstützer des Nachwuchsfahrsportes und lud Michaela ein, als jüngste Fahrerin des gesamten Turniers, für OÖ an den Start zu gehen.
Für Sie war es der erste Turnierstart in der Allgemeinen Klasse und jeder war neugierig, wie sie sich gegen die arrivierten Fahrer schlagen würde. Sie meisterte die ihr gestellten Anforderungen mit eisernen Nerven und konnte mit dem Sieg (!) im Marathon der Klasse Pony/Haflinger und einer Nullfehlerrunde im Hindernisfahren wesentlich zum Erfolg ihrer Mannschaft beitragen! Mama Astrid holte Punkte in der Dressur und musste als letzte Starterin der Mannschaft im Marathon aufgrund der Ergebnisse ihrer Mitstreiter nichts mehr riskieren.
Im Hindernisfahren konnte der knappe Rückstand mit 1,3 Punkte auf das Burgenland trotz der Nullfehlerfahrten von Michaela Schöftner und Albert Pointl leider nicht mehr aufgeholt werden.
Der Sieg ging nach Salzburg.

Die Freude über die Bronzemedaille ist dennoch groß!

Herzliche Gratulation!

Zu ein paar Bildern
12. Juli

Hausruckcup 2015
und
Ride & Drive-Trophy

vom Sonntag, 12. Juli 2015
Ergebnisse:

 


Fotos folgen !

21. Juni

Schöne Erfolge am Dressurturnier in Schwanenstadt/Kaufing

Am 21. 06. 2015 fand in Schwanenstadt - Kaufing ein CDN-C Turnier statt. Für die URFG Gallspach-Meggenhofen gingen Anna Baumgartner mit Top Gun 9 (Kl. A), Michaela Schaffer mit Golden Globe 3 (Kl. A ) und Julia Baumgartner mit Top Gun 9 (lzf.) an den Start.

Trotz des sehr unbeständigen Wetters konnten tolle Ergebnisse erreicht werden. In der Kl. Lizenzfrei erreichte Julia Baumgartner den 2. Platz mit einer Wertnote von 7,2.
Durch die große Teilnehmeranzahl in dem Bewerb 3 Kl. A wurden zwei getrennte Platzierungen vorgenommen, wobei Anna Baumgartner den 3. Platz mit einer Wertnote von 7,0 und Michaela Schaffer den 6. Platz mit einer Wertnote von 6,8 erreicht haben.

Ein Dankeschön an Tamara Wieshofer und Thomas Groisshammer für die tatkräftige Unterstützung!!

Herzliche Gratulation!

16. Juni

CDN-C Gallspach

Am 14. Juni veranstalteten wir erstmals auf unserem Vereinsgelände ein Dressurturnier.
Mit Hilfe und Unterstützung vieler Vereinsmitglieder konnten wir bei Sonnenschein und sehr warmen Temperaturen ein tolles Turnier veranstalten. Wir erhielten viel Lob von Aktiven und Offiziellen für die gute Organisation und den reibungslosen Ablauf!
Auch die Ergebnisse für die Vereinsmitglieder ließen sich sehen: alle gestarteten Damen durften sich über einen Sieg bzw. Platzierungen freuen!
Herzliche Gratulation an Julia Baumgartner, Christa Brunner, Andrea und Michaela Schöftner und Tamara Wieshofer!
Vielen Dank nochmals an alle Helfer!!!!!

Hier die Ergebnislisten
des
1. CDN-C des URFG Gallspach Meggenhofen

 

Hier ein paar Fotos
4. – 7. Juni
CAN-A Zistersdorf

Das Fahrteam Schöftner (Michaela, Andrea, Astrid, Christa Brunner, Capri und Dr. Watson) ließen es sich nehmen, bei unwahrscheinlich schönem und heißem Wetter ein Wochenende in Zistersdorf zu verbringen.
Es war heiß und staubig, aber wieder sehr erfolgreich. Aufgrund einer geringen Starterzahl im Nachwuchsbewerb wurden alle Altersklassen zusammengelegt. Michaela konnte sich mit ihrem Capri gegen den Österreichischen Meister der Jungen Fahrer behaupten und alle drei Einzelbewerbe gewinnen. Somit war ihr der Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen.
Andrea und ihr noch unroutinierten Dr. Watson nutzten diese Gelegenheit somit als Trainingsturnier. In allen drei Disziplinen gelangen den Beiden sehr gute Ergebnisse, die für die Zukunft noch Einiges erhoffen lassen!
Herzliche Gratulation

Zu den Fotos
06. Juni
18. Mai

Michaela Schöftner Österr. Meisterin Junioren
und
Andrea Schöftner Österr. Vize-Meisterin Jugend!

Beim Bodensee-Classics 2015 in Bregenz fanden die Österr. Meisterschaften Fahren für Jugend, Junioren und Junge Fahrer statt. Für die URFG Gallspach-Meggenhofen waren Andrea in der Klasse Jugend (12-14) und Michaela in der Klasse Junioren (14-18) am Start. Mit dabei die Ponys Dr. Watson und Capri sowie Christa Brunner und Astrid Schöftner als Beifahrerinnen.

Nach einer sehr turbolenten Anreise am Mittwoch (zweimal Reifenplatzer am Anhänger mit Kutschen und Pferden), fanden am Donnerstag die Dressurprüfungen statt. Die Teams Andrea/Dr. Watson/Astrid und Michaela/Capri/Christa lieferten tolle Dressuren ab und belegten jeweils Platz 1.
Die beiden jungen Damen waren somit die "Gejagten".

Am Samstag wurde bei tiefem Boden der Marathonbewerb ausgetragen. Diesmal landeten Andrea und Michaela jeweils auf Platz 2, waren in der Gesamtwertung aber noch in Führung.

Andrea hatte im abschließenden Hindernisfahren am Sonntag leider etwas Pech und einen Abwurf zu viel und rutschte auf Platz 2 zurück. Sie darf sich aber über den Titel Österr. Vizemeisterin in der Klasse Jugend freuen. Dies ist ein absolut tolles Ergebnis, wenn man bedenkt, dass ihr Pony Dr. Watson erst das zweite Turnier gestartet ist und das Team Andrea/Dr. Watson das allererste Mal gemeinsam am Start war!!!

Für Michaela reichte der Vorsprung und sie erhielt die Siegerschärpe als Österr. Meisterin 2015 bei den Junioren!!

Herzliche Gratulation an die Meisterin, Vizemeisterin, Beifahrerinnen und Ponys!

FOTOS vom BEWERB ua.

18.-19. April

Orientierungsreiten PTV und MA Trainigskurs
in
Obergallspach

Hier die inoffiziellen Ergebnislisten auf den TREC-Österreich-Seiten

Und noch einige (476) super Bilder vom

Bewerbs-Sonntag
auf den Foto-Seiten von
Orientierungsreiten.com


Hier "einige" Bilder von Thomas
auf Dropbox

Adi`s Bilder auf PICASA:

09. März

UNION OÖ.-Ehrungen junger SportlerInnen im 4ViertelTV

Film mit Interviews
Gesamter Stream


Interview mit Andrea SCHÖFTNER
Teil (ab der 3ten Minute) der Sendung




Fotos und Berichte aus den Vorjahren

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007